Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Werner Krone

Kleine Anfrage "Bäume in der Grafenstraße"

Zurzeit werden Tiefbauarbeiten in der Grafenstraße durchgeführt, die mit der Vorlage 2018/0125 Umgestaltung Grafenstraße Sanierungsgebiet "Westliche Innenstadt - Mollerstadt" vom 18.04.2018 in der Stadtverordnetenversammlung am 14.06.2018 beschlossen worden sind.

Schon in der Diskussion des Vorhabens im Umweltausschuss blieben Fragen offen. Vor dem Hintergrund zunehmenden Umweltbewusstseins gewinnen diese an Aktualität:

Frage 1:

Welchen Wurzelraum in m³ sollen die 15 neuen Straßenbäume (laut Plänen: 14) erhalten?

Frage 2:

Ist daran gedacht, die Wurzelräume auch der bestehenden Bäume mit Dachwasser der Anlieger zu bewässern? Falls nein, kann dies in Absprache mit den Anliegern mit Hinweis auf günstigere Abwassergebühren noch erfolgen? Wenn wiederum nein, warum nicht?

Frage 3:

Ist daran gedacht, generell Regenwasser von unbelasteten Flächen der Anlieger in den Untergrund einzuleiten? Wenn nein, warum nicht?

Frage 4:

In welcher Weise werden derartige Maßnahmen zur besseren Entwicklung von Stadtbäumen bei zukünftigen Verkehrsanlagen berücksichtigt werden?

Frage 5:

Welche regelmäßigen Pflege- und Bewässerungsmaßnahmen sind für die Bäume in der Grafenstraße nach Ablauf der dem Unternehmer beauftragten Fertigstellungs- und Entwicklungspflege vorgesehen?

 

Die Antwort von Barbara Akdeniz finden Sie hier.