Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Werner Krone

Kleine Anfrage "Bürgerumfrage 2018"

Die Bürgerumfrage zur Lebensqualität 2018 fragte am Schluss des Fragebogens nach der Meinung der Bürger*innen ohne Benennungs-Vorgabe:

Hier haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre Meinung über Darmstadt mitzuteilen.
Was finden Sie an Darmstadt liebenswert? ………………………………………………………………………………………………………………………………
Was gefällt Ihnen an Darmstadt überhaupt nicht?…………….…………………………………………………………………………………………………………………
Was Sie uns schon immer sagen wollten: ……………………………………………………………………………………………………………………………..

Schon bei der Bürgerumfrage 2012 wurden diese Fragen gestellt und es gab eine rege Beteiligung. Damals wurden positive und negative Nennungen nach Kategorien zusammengefasst und nach Häufigkeit geordnet in der Auswertung mitgeteilt.

Ich frage den Magistrat:

    1. Aus welchem Grund ist die Auswertung der freien Antworten bei der Bürgerumfrage 2018 unterblieben?
    2. Wie teilten sich diesmal die positiven und negativen Äußerungen auf (Auflistung möglichst nach Kategorien von 2012)?