Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aufstellung Bebauungsplan und Veränderungssperre Eschollbrücker Strasse

Dringlichkeitsantrag gemäß §20 Geschäftsordnung der Stadtverordnetenversammlung

Die Stadtverordnetenversammlung hat am 15.12.2016 folgenden Antrag beschlossen:

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen,
1. Für das Gebiet zwischen Artilleriestrasse, Eschollbrücker Strasse von Donnersbergring bis
Artilleriestrasse und Donnersbergring zwischen Eschollbrücker Strasse und Goethestrasse
wird ein Bebauungsplan im Sinne des §30 BauGB aufgestellt um mögliche
Fehlentwicklungen zu vermeiden und die besonderen wohnungspolitischen Zielsetzungen
der Gemeinde festzuschreiben.
2. Für das Gebiet unter 1) wird zur Sicherung der Planung die angehängte Satzung für eine
Veränderungssperre gemäß §14 BauGB erlassen.