Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Pressemeldungen


Pressemitteilung "Bezahlbaren Wohnraum in Darmstadt schaffen"

Noch immer stehen die Gebäude auf den Konversionsflächen leer, während anderswo fast nur hochwertiger Wohnraum neu entsteht. Daher muss ein Konzept zur sozialen Bodennutzung, Förderung des Baus preisgünstiger Wohnungen und Begrenzung des Mietanstiegs entwickelt werden - mit Beteiligung der Bürger. Weiterlesen


Pressemitteilung "Umbenennung des Beyerweges in Arheilgen"

Diese, bisher nach dem nationalsozialistischen Maler Adolf Beyer benannte Straße, möge künftig den Namen des Widerstandskämpfers Philipp Benz oder den des Grafikers und Zeichners Helmut Lortz tragen. Weiterlesen


Pressemitteilung "Erhaltung des Sozialwohnungsbestands ist nicht ausreichend"

DIE LINKE fordert von der Bauverein AG einen Anteil von 30% Sozialwohnungen bei Neubauten, kalkulierbare Mieten und Mietnachlässe für Bedürftige. Weiterlesen


Pressemitteilung "Sollen Mieterinnen und Mieter den sozialen Wohnungsbau finanzieren?"

Linksfraktion fordert stattdessen Spielräume für eine sozialere Geschäftspolitik der Bauverein AG Weiterlesen


Pressemitteilung "Sofortmaßnahme für Pendler am Ostbahnhof"

Eine sinnvolle Schaltung der Ampelanlagen im Bereich B26/Heinrichstraße/Ostbahnhof könnte dort Staus vermeiden helfen. Weiterlesen


Pressemitteilung "Kürzungsvorhaben der grün-schwarzen Stadtregierung sind unsozial und unangemessen"

Schließung von Stadtteilbibliotheken und Privatisierung des Betriebes der Orangerie drohen Weiterlesen


Pressemitteilung "Restmittel aus dem Bildungs- und Teilhabepaket direkt auszahlen!"

Offener Brief an Sozialdezernentin Barbara Akdeniz zur Umsetzung des Bildungs- und Teilhabepaketes in Darmstadt - und die Antwort Weiterlesen


Pressemitteilung "Grün-schwarze Haushaltskonsolidierung ist auf Flugsand gebaut"

Einsparungen durch Stellenbesetzungssperren und dadurch immer mehr Arbeitsdruck für die verbleibenden städtischen Beschäftigten Weiterlesen


Pressemitteilung "Kein Hotelneubau neben der Krone"

Vorschlag zur Nutzung des Eckgrundstücks als nicht-kommerziellen Kulturraum nach dem Abriss des Saladin-Gebäudes Weiterlesen